Handelsvertretung für echte Bierspezialitäten

Um dem Konsumenten besondere Biere näherbringen zu können, und damit diese zu einem echten Erlebnis werden, braucht es das richtige Know-how und viel Leidenschaft. Da ich beides mitbringe, leite ich eine Handelsvertretung für Bierspezialitäten. Wenn Sie als Gewerbekunde also Interesse daran haben, erfolgreich auserlesene internationale Biersorten zu verkaufen, berate ich Sie gern. Klicken Sie direkt hier, um mit mir Kontakt aufzunehmen.

Echt ein Erlebnis: Bierspezialitäten

Besondere Biere können, auch ohne einen „affektiert" wirken zu lassen, ein wahres Genusserlebnis sein. Sie sind immer mal wieder etwas anderes. Hier werden Neugier und Wagemut belohnt.

 

Die Angebotsvielfalt ist dabei schon heute nahezu unerschöpflich - und es gibt stets etwas Neues für sich zu entdecken. Die richtige Bierauswahl kann also auch ein bereits gut sortiertes Sortiment weiterhin bereichern.

 

Was versteht man unter einer Bierspezialität?

Natürlich muss die Bierspezialität auch als solche wahrgenommen werden können. Deshalb steht der Mensch - also der Konsument - im Mittelpunkt. Das Bier, das er wählen wird, ist Teil seiner Natur, seiner Kultur und seines sozialen Umfeldes. Eine wirkliche Bierspezialität muss also den individuellen Faktoren und den Ansprüchen des Kunden gerecht werden.

 

In einem normalen, gut sortierten Getränkemarkt wird in der Regel keine echte Bierspezialität zu finden sein. Wahrscheinlich würde man aber auch gar nicht auf die Idee kommen, sie dort zu suchen. Mit einer durchschnittlichen Auswahl von rund 25 Hell- oder Pilsbieren wird hier Einheitsbier verkauft, das von der Brauindustrie auf den kleinsten gemeinsamen geschmacklichen Nenner der Bierkonsumenten zusammengestrichen worden ist. Lediglich durch entsprechende Werbung oder Markenstrategien versuchen die Brauereien, ihre Biere voneinander abzuheben. Und auch die mittlerweile viel kopierten Biermixgetränke auf Basis stärkehaltiger Rohstoffe unter Auslobung geschmacksgebender Substanzen sind kein Ersatz für echte Biervielfalt.

 

Wie erkennt man eine Bierspezialität?

 

Grundvoraussetzung für eine echte Bierspezialität ist ihr exklusiver Charakter, die im Volksmund bekannte „besondere Note" oder andere individuelle Merkmale.


Dies können unter anderem folgende Eigenschaften sein:
- zeitlich begrenzte Verfügbarkeit (z.B. Saisonbiere)
- mengenmäßig begrenzte Verfügbarkeit
- Herkunft aus einer bestimmten Region
- Abstimmung auf spezielle Zielgruppen

 

Zweifellos spielen auch andere Faktoren wie der besondere Genuss, eine authentische und glaubwürdige Vermarktung sowie eine allgemein hohe Wertschätzung eine ebenso wichtige Rolle. Ein neues Etikettendesign allein macht unserem Verständnis nach also keine echte Bierspezialität aus.

 

Wo bekomme ich Bierspezialitäten?

Ob mit oder ohne Reinheitsgebot, es gibt genügend traditioneller Bierstile - oft genug ausländischer Herkunft - die ein wahres Geschmacksfeuerwerk zünden und somit als Bierspezialtäten bezeichnet werden können. Das glauben Sie nicht? -Dann sehen und staunen Sie.

Wo? - Fragen Sie danach, beim Einzelhändler, im nächsten Getränkefachmarkt, in der Biergastronomie, eventuell sogar beim Weinhändler - es gibt sie, die erfolgreichen Anbieter von Bierspezialitäten.

Und wenn Ihnen dies zu aufwendig sein sollte oder Sie beim Anbieter des Vertrauens nicht fündig werden: Melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen gern weiter. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.